Startseite

Ansprechpartner

Raimund Tybel
Raimund Tybel

02175-8900-18
02175-8900-19
Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner für jedes Themengebiet.

Zum Glossar

Service Hotline

Unsere Service Hotline steht Ihnen montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr sowie freitags von 8 bis 12 Uhr zur Verfügung.
02175-8900-0
Sie haben niemanden erreicht? Lassen Sie sich einfach von uns zurückrufen.
Rückruf-Formular

Nagetierschutz

Viele Telefonate beschäftigen sich mit dem Thema Ratten.

Die Plagegeister haben in den Kanälen - leider - ein wahrhaft paradiesisches Zuhause. Durch umsichtiges Verhalten können Sie als Bürger mit dazu beitragen, dass die Nahrungskette der Nager nicht durch zusätzliche Leckerbissen, wie z.B. Entsorgung von Nahrungsmitteln in Spülen und Toiletten, angereichert wird.

Geben Sie bitte deswegen keine Essensreste in die Spüle oder das WC, sondern entsorgen Sie diese über Ihre Restmülltonne.

Seitens des Städtischen Abwasserbetriebs wird regelmäßig durch das zweimal jährliche Auslegen von Rattenködern im Kanalsystem versucht, der Ratten Herr zu werden.

Aber nicht alle Ratten haben ihren Ursprung im Kanalsystem. Viele der possierlichen Tierchen leben auf dem Land und ernähren sich von den Überresten aus Kompostern, gelben Säcken und sonstigen Müll- und Unrathalden. Hiergegen müssen Sie sich selbst durch Auslegen von Rattengift oder -fallen auf Ihrem eigenen Grundstück schützen oder Sie setzen sich mit einem Schädlingsbekämpfer in Verbindung.

Beim oberirdischen Auslegen von Rattenködern ist darauf zu achten, dass keinesfalls Kinder oder andere Tiere (Hunde, Katzen etc.) mit den Rattenködern in Kontakt kommen können.

Ihr Abwasserbetrieb informiert Sie gerne. Bitte sprechen Sie uns direkt an.